Die Bemusterung – Wenn Ihr Haus zum Traumhaus wird

Wenn Ihr Haus geplant und der Hausvertrag besiegelt ist, dann erwartet Sie einer der spannendsten Höhepunkte beim Hausbau: Die Bemusterung. Was bei dem Einen für Spannung und Vorfreude sorgt, löst bei dem Anderen womöglich Panik aus, gibt es doch viele Details zu planen und Wünsche zu berücksichtigen. Schließlich baut man meistens nur einmal im Leben. Deshalb möchten wir einige Unsicherheiten aus dem Weg räumen, damit Sie sich unbeschwert auf Ihre Bemusterung freuen können.

Ihr HELMA – Bemusterungszentrum in Lehrte

Bei HELMA müssen Sie nicht für jedes einzelne Ausstattungsdetail die verschiedensten Fachmärkte besuchen. Im hauseigenen Bemusterungszentrum in Lehrte erwartet Sie eine umfangreiche Ausstellungsfläche, die Ihnen nicht nur den in der Bau- und Leistungsbeschreibung enthaltenen "Besten HELMA-Standard" präsentiert, sondern darüber hinaus auch eine große und wechselnde Sonderausstattung anbietet. Hier müssen wirklich keine Wünsche offenbleiben.

"Rundum-Sorglos" – dieses Versprechen gilt auch für Ihre Bemusterungstage

Alles was Sie tun müssen, ist sich Zeit zu nehmen und anzureisen. Alles andere organisieren wir für Sie. Abhängig von Ihrem Wohnort kümmern wir uns sogar um die Übernachtung(en) im nahe gelegenen Median-Hotel für Sie. Kost und Logis sind für Sie selbstverständlich inklusive.

Folgenden Service genießen Sie bei Ihrer Bemusterung:

 

HausDauerEntfernung nach LehrteMittagessenAbendessenÜbernachtung
Individuell geplantI.d.R. 2 TageBis 150 kmInklusive--
Individuell geplantI.d.R. 2 TageAb 150 kmInklusiveInklusive1 Übernachtung mit Frühstück
Individuell geplantI.d.R. 2 TageAb 400 kmInklusiveInklusive2 Übernachtung mit Frühstück
KataloghausI.d.R. 1 TagBis 250 kmInklusive- -
KataloghausI.d.R. 1 TagAb 250 kmInklusiveInklusive1 Übernachtung mit Frühstück
KataloghausI.d.R. 1 TagAb 400 kmInklusiveInklusive2 Übernachtung mit Frühstück

Wie lange dauert die Bemusterung und wie ist der Ablauf?

Wenn Sie sich für eines unserer attraktiven Kataloghäuser entschieden haben, dauert die Bemusterung i.d.R. ein Tag. Bei individuell geplanten Häusern erhöht sich die Dauer der Bemusterung auf zwei Tage, da die technische Baudurchsprache (Statik, Anschlüsse etc.) umfangreicher ausfällt als bei unseren fertig geplanten Kataloghäusern.

Wenn Sie an Ihrem ersten Bemusterungstag am HELMA-Bemusterungszentrum in Lehrte angereist sind und auf dem extra für Sie reservierten Parkplatz Ihr Auto abgestellt haben, heißt Sie Ihr persönliches HELMA-Bemusterungsteam herzlich willkommen. Das Bemusterungsteam besteht aus einer/m Mitarbeiter/in der Bemusterungswelt, Ihrer/m Projektleiter/in und Ihrer/m direkten Ansprechpartner/in aus der Planungsabteilung. Projektleiter/in und Planer/in bleiben für die gesamte Bauphase für Sie zuständig. Bei einem gemeinsamen Mittagessen haben Sie die Möglichkeit Ihren Projektleiter besser kennenzulernen und sich gemeinsam auf die Bauphase einzustimmen.

Neben den planerischen Details dürfen Sie natürlich auch unser gesamtes Ausstattungsprogramm anschauen, anfassen und auswählen. In unserer Bemusterungswelt haben Sie die Wahl zwischen dem "Besten HELMA-Standard" und einer sorgfältig ausgewählten Sonderausstattung. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre ganz persönlichen Ausstattungswünsche zu wählen. Ihr/e Kundenbetreuer/in bei der Bemusterung kann Ihnen grundsätzlich alle Ausstattungswünsche erfüllen, die im Großhandel erhältlich sind. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit, einzelne Gewerke aus Ihrem Hausvertrag zu streichen und in Eigenleistung auszuführen. Das dafür im Hausvertrag eingeplante Budget wird Ihnen dann bei der Bemusterung gutgeschrieben.

Wie kann ich mich auf die Bemusterung vorbereiten?

Da Sie bei der Bemusterung viele wichtige Entscheidungen zu treffen haben, empfehlen wir Ihnen sich frühzeitig darauf vorzubereiten.

Folgende Checkliste soll Sie dabei unterstützen:

MöbelNotieren Sie sich die Maße (wichtiger) Möbelstücke.
Haben Sie Möbelstücke, die vor einem Fenster stehen sollen? Muss die Fensterhöhe dafür angepasst werden?
AusstattungNotieren Sie sich bereits im Vorfeld besondere Wünsche, damit Sie keine wichtigen Details vergessen.
Welche Sicherheitsstandards sind Ihnen wichtig?
Wo sollen Anschlüsse hin (z.B. Außenwasserhahn)?
Bitte bringen Sie Ihre Küchenplanung mit.
Weitere FragenSammeln Sie alle offenen Fragen.

 

Die Elektro-Bemusterung erfolgt auf der Baustelle mit dem Elektriker. Wand- und Bodenbeläge dürfen Sie direkt im Fachhandel Ihres Vertrauens auswählen.

Bei der Bemusterung bemustern Sie die komplette Ausstattung für Ihr neues Traumhaus, mit Ausnahme von zwei Themen: die Hauselektrik, sowie Wand- und Bodenbeläge. Die für Sie zuständigen Fachbetriebe werden sich hierfür während der Bauphase rechtzeitig mit Ihnen in Verbindung setzen.

Die Individualität ist entscheidend!

HELMA setzt nicht auf bestimmte Marken, sondern auf Ihren Geschmack. In unserem "Besten HELMA-Standard" bekommen Sie daher viele hochwertige Produkte von verschiedenen Herstellern angeboten. Nur so können wir sicherstellen, dass wir auch wirklich Ihren Geschmack treffen. Denn schließlich bauen Sie im Idealfall nur einmal im Leben. Und wir bauen für Ihr Leben gern!

Kommentare

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

* Dieses Feld wird benötigt