Grüne Hausnummer 2018

Die „Grüne Hausnummer“ ist eine Auszeichnung, welche deutschlandweit unter individuellen Kriterien von verschiedenen Institutionen wie beispielsweise in Niedersachsen von der Klimaschutz- und Energieagentur durchgeführt wird. Gebäudeeigentümer, welche bei dem Bau oder der Sanierung ihres Eigenheims besonderen Wert auf Energieeffizienz legen und somit einen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten werden mit der „Grünen Hausnummer“ ausgezeichnet.

Rund 85% des gesamten Energiebedarfs werden in privaten Haushalten für Heizung und Warmwasser benötigt, umso größer ist daher auch das Einsparpotenzial durch beispielsweise eine energieeffiziente Bauweise der Gebäudehülle (Innen- und Außenwand des Hauses). In Niedersachsen haben bereits viele Bauherren ihr Eigenheim fortschrittlich und energiesparend gebaut. Dennoch sollen auch zukünftig noch viele weitere Hauseigentümer mit der „Grünen Hausnummer“ ausgezeichnet werden und mit ihrem Haus dem Klimaschutz positiv beisteuern.

Bauherren, die ihr Eigenheim mindestens als KfW-Effizienzhaus 55 geplant und gebaut haben oder zum Beispiel einen Altbau energiesparend sanieren, haben die Möglichkeit sich deutschlandweit in allen teilnehmenden Landkreisen und Städten für die Auszeichnung mit der „Grünen Hausnummer“ zu bewerben.

Die „Grüne Hausnummer“ für HELMA-Bauherren

Familie Lindner hat sich bei der Planung und dem Bau ihres neuen Eigenheims in der Region Magdeburg zusammen mit HELMA für ein KfW-Effizienzhaus 55 entschieden, welches sich ganz nach ihren persönlichen, individuellen Wünschen richten soll. Nachdem das neue Haus fertiggestellt wurde, folgte schließlich die Bewerbung für die „Grüne Hausnummer“ – und es hat geklappt! Das HELMA-Haus von Familie-Lindner wurde für seine energieeffiziente Bauweise ausgezeichnet, darauf sind auch wir von HELMA sehr stolz und wollen auch in Zukunft mit vielen weiteren Bauherren einen gemeinsamen Beitrag für den Klimaschutz leisten.

Die HELMA-Energiesparhäuser

Die Themen Energieverbrauch, Energieeffizienz und Energiekosten sind heute unmittelbar mit der Entscheidung zum Bau eines neuen Hauses verbunden. Mit dem Bau eines Energiesparhauses profitiert der Bauherr von finanzieller Unabhängigkeit und gleichzeitig einem generationsübergreifenden Umweltschutz.

Entdecken Sie jetzt die HELMA-Energiesparhäuser:

 

 

 

 

Kommentare

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

* Dieses Feld wird benötigt