Hauskauf und Hausbau – die Nebenkosten im Vergleich

In letzten 2 Blog-Beiträgen unserer Serie „(BAU-) Kosten fürs Eigenheim“ haben Sie bereits erfahren, mit welchen Nebenkosten bei Hauskauf und mit welchen Nebenkosten beim Hausbau zu rechnen ist. In diesem Teil unserer Blogserie zeigen wir Ihnen mit einem direkten Vergleich und einer Beispielrechnung die Unterschiede zwischen den Nebenkosten beim Hauskauf und beim Hausbau auf.

Können die Nebenkosten beim Hauskauf zu Problemen oder höheren Zinsen bei der Finanzierung führen?

Die Antwort lautet ja, denn höhere Nebenkosten führen zwangsläufig zu weniger Eigenkapital für die Immobilie oder zu höheren Zinsen:

  • Banken berechnen die Zinsen abhängig vom Ausfallrisiko des Kreditnehmers.
  • Je mehr Eigenkapital der Kreditnehmer aufbringen kann, desto geringer ist das Ausfallrisiko für das Kreditinstitut und in der Regel auch die Zinsen für die Baufinanzierung.
  • Normalerweise gilt die Faustregel, dass mindestens die Nebenkosten vom Eigenkapital des Kreditnehmers abgedeckt sein sollten.
    • Je mehr Nebenkosten für den Hauskauf / den Bau eines Eigenheims anfallen, desto geringer ist das Eigenkapital, das für den Immobilienerwerb eingesetzt werden kann.
    • Wird jedoch eine Vollfinanzierung (kompletter Kaufpreis zzgl. Nebenkosten) angestrebt, verlangt die Bank einen Risikoaufschlag.
    • Je höher die Nebenkosten ausfallen, desto höher ist auch der Risikoaufschlag bei einer Vollfinanzierung

Die Nebenkosten beim Hausbau sind besser kalkulierbar

Entgegen der Erwartungen vieler Kauf- oder Bauinteressierten, dass ein Hauskauf günstiger ist, als ein Hausbau, können vor allem die Hauskauf Nebenkosten schnell immens werden. Auch bei Finanzierung und Sanierung spielen sie eine wesentliche Rolle und können für unangenehme Überraschungen sorgen. Beim Hausbau hingegen, können Sie mit fixen Behördenkosten gut kalkulieren und haben einen größeren finanziellen Spielraum, um sich Ihr Traumhaus individuell auszustatten.

Wenn Sie Fragen zu unseren Massivhäusern haben oder sich für einen Hausbau mit HELMA interessieren, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und beraten Sie gerne.