Wohnen am Wasser & dort leben, wo andere Urlaub machen

Wenn Sie in den Urlaub fahren, nehmen Sie ein Hotelzimmer mit Meerblick? Alternativ suchen Sie Ferienhäuser und Ferienwohnungen nach der Nähe zum nächsten Meer oder See aus? Dann ist ein Haus oder eine Wohnung am Wasser vielleicht genau die richtige Wahl für Sie, denn dann sind Sie dort zuhause, wo Sie und andere sonst gerne Urlaub machen. Beim Wohnen am Wasser gibt es jedoch einiges zu beachten. Wir verraten Ihnen, welche Varianten es beim Wohnen am Wasser gibt, was die Vorteile sind und was Sie beachten sollten, wenn Sie ein Haus oder eine Wohnung am Wasser kaufen möchten.

 

Kostenlos beraten lassen


Was bedeutet „Wohnen am Wasser“

Wohnen am Wasser bedeutet, dass Ihr Haus oder Ihre Wohnung direkt an einem oder in der Nähe eines Gewässers gelegen ist. Die Art des Gewässers spielt dabei eine untergeordnete Rolle. Es kann sich dabei um einen Bach, Fluss, Kanal, See, Teich oder ein Meer handeln. Wichtig für die Definition „Wohnen am Wasser“ ist, dass sich das Wasser in unmittelbarer Nähe befindet. Es sollte also mit nur wenigen Schritten wahrnehmbar und erreichbar sein.

Welche Vorteile genieße ich, wenn ich am Wasser wohne?

Wer am Wasser wohnt, hat das ganz große Glück, sich jeden Tag fast wie im Urlaub zu fühlen. Ein Blick aus dem Fenster, die beruhigende Wirkung des Wassers genießen und schon fällt sämtlicher Alltagsstress von Ihnen ab. Wer gerne angelt oder Wassersport betreibt, ist am Wasser ebenfalls sehr gut aufgehoben. Nur ein paar Schritte von Ihrem Eigenheim entfernt können Sie bereits in die Vielfalt der Erlebnisse am Wasser eintauchen und das einzigartige Flair von Wohnungen oder Häusern am Wasser erleben. Ob Sie nun am Fluss, am See oder am Meer wohnen, Sie werden diese Vorzüge lieben.


Wo kann ich in Deutschland Immobilien am Meer kaufen?

Die Nordsee, die Ostsee, der Bodensee, die Alster, das Steinhuder Meer, die ehemaligen Tagebauseen im Osten und die Havel in Berlin sind nur einige von unzähligen Gewässern in Deutschland, an denen es sich traumhaft wohnen lässt. Da das Wohnen am Wasser immer beliebter wird, werden immer mehr Grundstücke und Baugebiete an sämtlichen kleinen und großen Gewässern erschlossen. Auch die HELMA Wohnungsbau GmbH hat bereits viele attraktive Wohnungsbauprojekte verwirklicht, in denen Sie stöbern und sich jede Menge Inspiration für die Verwirklichung Ihres eigenen Wohntraums am Wasser holen können.

Im Überblick

Unsere Bauprojekte am Wasser

Navigieren Sie über die markierten Orte in der Karte zu den einzelnen Projekten. Mit Klick auf einen der grünen Pins erhalten Sie die Eckdaten zum Projekt und können über den Link unten im Fenster zur detaillierten Projektseite gelangen.


Eignen sich Häuser oder Wohnungen am Wasser als Kapitalanlage?

Immobilien, die sehr beliebt sind, eignen sich mindestens genauso gut als Kapitalanlage. Denn die Nachfrage bestimmt die Höhe der zu erzielenden Mieterträge. Je mehr Miete Sie zu erwarten haben, desto größer ist Ihre Chance auf einen ausgezeichneten Ertrag. Und sollten Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus am Wasser zu einem späteren Zeitpunkt verkaufen wollen, profitieren Sie von den derzeit immer noch steigenden Immobilienpreisen. Möglicherweise können Sie Ihre Immobilie als Kapitalanlage bereits nach wenigen Jahren für einen höheren Marktpreis verkaufen, als Sie einst als Kaufpreis gezahlt haben. Die Aussichten sind gut und die Zinsen am Kapitalmarkt immer noch historisch niedrig. Wenn das nicht verlockend ist.

Was muss ich bei Wohnungen oder Häusern am Wasser beachten?

Wenn Sie am Meer, am See oder am Fluss wohnen möchten, dann sollten Sie bereits beim Bau oder beim Erwerb der Immobilie beachten, dass einige Schutzmaßnahmen im Voraus zu treffen sind. In der Nähe von Gewässern ist die Hochwasser- und Überschwemmungsgefahr immer höher als bei anderen Immobilien. Achten Sie daher darauf, dass Hauseingänge und Terrassen möglichst hoch (Hochparterre) gebaut, Keller, wenn überhaupt nur als sogenannte weiße Wanne errichtet, Rohrverbindungen möglichst wasserdicht isoliert, elektrische Anschlüsse höher gelegt und Elektroverteiler sowie Heizungsanlagen möglichst ins Dachgeschoss verlagert werden sollten. Des Weiteren ist es wichtig, beim Abschluss einer Wohngebäudeversicherung auf eine Elementarschaden-Zusatzversicherung, bei der Hochwasser und Überschwemmungen abgesichert sind, zu achten.


Eignen sich Wohnungen oder Häuser am Wasser als Ferienwohnung oder Ferienhaus?

Ferienwohnungen und Ferienhäuser, die direkt oder in der Nähe der Nordsee, Ostsee, eines Sees oder eines Flusses gelegen sind, sind besonders beliebt. Sowohl im Sommer als auch im Winter haben Gewässer eine besondere Wirkung auf Erholungssuchende, sodass Ferienimmobilien am Wasser besonders erfolgversprechend vermietet werden könnten. Auch die HELMA Ferienimmobilien GmbH projektiert und realisiert Ferienanlagen an einigen der schönsten Ferienorte Deutschlands. Darunter etliche Immobilien am Meer, am See oder am Fluss. Die Ferienhäuser und Apartments im OstseeResort Olpenitz, Ferienappartments in Burhave, die Ferienhäuser in Tossens, die Ferienhäuser in Büsum, die Ferienhäuser im Hafendorf Zerpenschleuse in Brandenburg und die Ferienhäuser am Sorpesee/Sauerland sind nur einige beispielhafte Projekte der HELMA Ferienimmobilien GmbH.


Welche Häuser und Wohnungen am Wasser baut HELMA sonst noch?

Neben den Ferienimmobilien am Wasser werden auch etliche Wohnungsbauprojekte am Wasser von der HELMA Wohnungsbau GmbH realisiert. Ob Mehrfamilienhäuser mit Eigentumswohnungen aller Art und Größe, Reihenhaus, Doppelhaus oder Grundstück mit Einfamilienhaus, wir haben für viele Wünsche das passende Angebot.

Stöbern Sie gerne auf unserer Webseite, nutzen Sie unsere Immobiliensuche oder kontaktieren Sie uns persönlich. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen und beraten Sie gerne!

 

Jetzt unverbindlich beraten lassen


Kommentare

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

* Dieses Feld wird benötigt