18.11.2014 | 12:18

Elektro-Auto in neuem Design

Autofahren muss nicht kostspielig und aufwendig sein!

Autofahren muss nicht kostspielig und aufwendig sein! Mit dem Volkswagen e-Up, der im Musterhauspark Lehrte zur Ausstattung des EnergieAutarkenHauses gehört, ist das Tanken nicht nur einfach sondern auch super günstig. Durch den überschüssigen und damit kostenlosen Strom, den die Photovoltaik-Anlage des Hauses erzeugt, wird das Elektroauto mit Strom versorgt.

Der e-Up erfreut sich nun eines neuen Außendesignes: Um besser auf das spannende Thema "Elektromobilität" durch Eigenstromerzeugung und dessen Vorzüge aufmerksam zu machen, schmücken neue Schriftzüge und auch Logos das Auto. Im Rahmen der Initiative "Schaufenster Elektromobilität" der Bundesregierung, wurden in Niedersachsen die Metropolregion Hannover, Wolfsburg, Braunschweig und Göttingen zum Erproben von Anwendungsmöglichkeiten und Nutzen von Elektromobilität ausgewählt.

HELMAs Mitarbeiter fahren den e-Up beispielsweise um die Praktikabilität elektrischer Mobilität zu testen. Weiterhin kann so im Praxistest evaluiert werden, wie viel Stromüberschuss das EnergieAutarkeHaus tatsächlich an ein E-Auto liefert.

Halten Sie also die Augen offen - der e-Up ist unterwegs!


Company
Zurück zur Übersicht