14.03.2014 | 07:45

HELMA Eigenheimbau AG beschließt Kapitalerhöhung und Anleiheaufstockung

Corporate News

Lehrte, 14. März 2014 - Der Vorstand der HELMA Eigenheimbau AG, Spezialist für individuelle Massivhäuser und nachhaltige Energiekonzepte, hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft von derzeit 3.100.000,00 EUR unter Ausschluss des Bezugsrechts der bestehenden Aktionäre um bis zu 310.000,00 EUR auf bis zu 3.410.000,00 EUR durch Ausgabe von bis zu 310.000 neuen auf den Inhaber lautenden Stückaktien durch teilweise Ausnutzung des bestehenden genehmigten Kapitals zu erhöhen. Die neuen Aktien sollen im Wege eines Accelerated Bookbuilding-Verfahrens bei deutschen und europäischen institutionellen Anlegern platziert werden und sind ab dem 1. Januar 2013 gewinnberechtigt.

Die HELMA Eigenheimbau AG plant darüber hinaus, die im September 2013 emittierte Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A1X3HZ2) über 25,0 Mio. EUR im Rahmen einer Privatplatzierung bei institutionellen Investoren um bis zu 10,0 Mio. EUR aufzustocken.

Die Mittel aus der Kapitalerhöhung und der Anleiheaufstockung sollen im Wesentlichen für die Ausweitung des Projektgeschäftes in den Ballungsräumen deutscher Großstädte verwendet werden. Die Transaktionen werden von der Steubing AG als Sole Global Coordinator und Bookrunner begleitet.


DISCLAIMER

Dieses Dokument stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der HELMA Eigenheimbau AG dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der HELMA Eigenheimbau AG findet nicht statt und ist auch nicht beabsichtigt. 

Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen dürfen nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien, Japan oder anderen Jurisdiktionen, in denen ein solches Angebot bzw. eine solche Aufforderung nicht erlaubt ist, verbreitet werden. Dieses Dokument stellt kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den USA dar. Wertpapiere dürfen in den USA oder an oder auf Rechnung bzw. zugunsten von US-Personen (wie in Regulation S des U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) definiert) nur nach vorheriger Registrierung nach den Vorschriften des Securities Act oder aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Weder die HELMA Eigenheimbau AG noch sonst eine Person beabsichtigt, Wertpapiere der HELMA Eigenheimbau AG in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der HELMA Eigenheimbau AG in den USA durchzuführen.


ÜBER DIE HELMA EIGENHEIMBAU AG

Die HELMA Eigenheimbau AG ist ein kundenorientierter Baudienstleister mit Full-Service-Angebot. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung, der Planung, dem Verkauf sowie der Bauregie von schlüsselfertigen oder teilfertigen Ein- und Zweifamilienhäusern in Massivbauweise. Insbesondere die Möglichkeit der individuellen Planung bzw. Individualisierung ohne Extrakosten sowie das ausgeprägte Know-how im Bereich energieeffizienter Bauweisen werden am Markt als Alleinstellungsmerkmale der HELMA Eigenheimbau AG wahrgenommen. Mit überzeugenden, nachhaltigen Energiekonzepten hat sich die Gesellschaft als einer der führenden Anbieter solarer Energiesparhäuser etabliert und gehört mit mehreren tausend gebauten Eigenheimen zu den erfahrensten Unternehmen der Massivhausbranche. Die Tochterunternehmen HELMA Wohnungsbau GmbH, HELMA Ferienimmobilien GmbH und Hausbau Finanz GmbH komplettieren als Bauträger, Ferienhausanbieter und Finanzierungsvermittler das Angebot des HELMA-Konzerns.


IR-KONTAKT

HELMA Eigenheimbau AG
Gerrit Janssen, Finanzvorstand
+49 (0) 51 32 / 88 50 - 113
ir(at)helma.de


News
Zurück zur Übersicht