21.04.2011 | 07:44

HELMA Eigenheimbau AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2010

Corporate News

Lehrte, 21. April 2011 – Die HELMA Eigenheimbau AG, Spezialist für individuelle Massivhäuser und nachhaltige Energiekonzepte, bestätigt mit der heutigen Vorlage des Geschäftsberichts 2010 die am 10. März 2011 bekannt gegebenen vorläufigen Zahlen. Demnach stiegen Umsatz und Ergebnis im Geschäftsjahr 2010 auf ein neues Rekordniveau. So beliefen sich die Umsatzerlöse auf rund 74,5 Mio. EUR (+19,4%) und das EBIT konnte aufgrund der mit diesem Anstieg verbundenen, realisierten Skaleneffekte deutlich überproportional von 1,1 auf 2,72 Mio. EUR gesteigert werden. Die EBIT-Marge erhöhte sich somit von 1,8% auf 3,7%.

Auch die Auftragslage im HELMA-Konzern entwickelte sich in 2010 weiterhin sehr positiv. Mit einem Auftragseingang von 97,6 Mio. EUR konnte der Rekordwert aus dem Vorjahr um 12,7% übertroffen werden. Zum 31.12.2010 verfügt die HELMA-Gruppe mit 87,7 Mio. EUR (+25%) über den höchsten Auftragsbestand in der mehr als 30-jährigen Unternehmensgeschichte. Der positive Wachstumstrend konnte dabei auch im ersten Quartal 2011 mit einem Auftragswachstum um 23% auf 29,0 Mio. EUR erfolgreich fortgesetzt werden (Q1 2010: 23,6 Mio. EUR). Insgesamt verfügt der HELMA-Konzern somit über eine ausgezeichnete Ausgangslage für ein deutliches Umsatzwachstum in 2011 und mit der weiteren Ausweitung des Projektgeschäftes sowie der Gründung der Tochtergesellschaft HELMA Ferienimmobilien GmbH über viel versprechende Wachstumstreiber. Der Vorstand der HELMA Eigenheimbau AG bekräftigt daher seine Prognose, welche einen Anstieg der Konzernumsatzerlöse im Geschäftsjahr 2011 auf ca. 100 Mio. EUR und im Geschäftsjahr 2012 auf ca. 125 Mio. EUR vorsieht. Basierend auf den geplanten Umsatzzuwächsen und dem höchsten Auftragsbestand der Unternehmensgeschichte wird dabei im laufenden Geschäftsjahr 2011 ein EBIT von 5,0-5,5 Mio. EUR sowie für das Geschäftsjahr 2012 ein EBIT von 7,5-8,0 Mio. EUR erwartet. Damit würde sich die EBIT-Marge auf Basis der Umsatzerlöse zunächst auf über 5% und später auf den von der HELMA-Gruppe angestrebten Wert von über 6% erhöhen.

Der vollständige Geschäftsbericht 2010 der HELMA Eigenheimbau AG steht auf der Internetseite des Unternehmens (www.HELMA.de) im Bereich Investor Relations sowie unter folgendem Direktlink zum Download bereit.

www.helma.de/fileadmin/user_upload/Helma_IR/gb2010.pdf

HELMA FERIENIMMOBILIEN GMBH FEIERT VERTRIEBSSTART FÜR DEN „OSTSEEPARK RÜGEN"

Nachdem die HELMA Ferienimmobilien GmbH erst kürzlich (3. Januar 2011) als hundertprozentige Tochtergesellschaft der HELMA Eigenheimbau AG gegründet wurde, kann diese nun bereits zu Ostern den Vertriebsstart des ersten Projektes feiern, welches auf der beliebten deutschen Ferieninsel Rügen realisiert werden wird. So werden in Glowe insgesamt 27 Ferienimmobilien (16 Doppelhaushälften, 8 Ferienwohnungen und 3 Häuser) zur Eigennutzung und Kapitalanlage in Strandnähe mit einer geplanten Fertigstellung bis Frühjahr/Sommer 2012 entstehen. Rügen gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen. Das ehemalige Fischerdorf Glowe ist heute einer der schönsten Badeorte im Nordosten der Insel. Mit seinem weitläufigen und feinsandigen Strand gehört Glowe zu den beliebtesten Bade- und Ferienorten in Deutschland. Glowe verbindet einen malerischen Ortskern mit Cafés und kleinen Geschäften sowie eine neue Hafenanlage mit einer malerischen Umgebung. Der modern und hochwertig ausgestattete „Ostseepark Rügen" befindet sich in erstklassiger Lage, der Strand ist fußläufig erreichbar. Nähere Informationen zum „Ostseepark Rügen" sind auf der Internetseite www.helma-ferienimmobilien.de verfügbar.

Die HELMA-Gruppe verfügt mit dem Bereich Ferienimmobilien über einen neuen attraktiven Geschäftszweig, welcher voraussichtlich bereits im Geschäftsjahr 2012 einen Beitrag zum Konzernumsatz von über 10 Mio. EUR beisteuern wird und somit den profitablen Wachstumspfad der HELMA-Gruppe optimal ergänzt.

ÜBER DIE HELMA EIGENHEIMBAU AG:

Die HELMA Eigenheimbau AG ist ein kundenorientierter Baudienstleister mit Full-Service-Angebot. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung, der Planung, dem Verkauf sowie der Bauregie von schlüsselfertigen oder teilfertigen Ein- und Zweifamilienhäusern in Massivbauweise. Insbesondere die Möglichkeit der individuellen Planung bzw. Individualisierung ohne Extrakosten sowie das ausgeprägte Know-how im Bereich energieeffizienter Bauweisen werden am Markt als Alleinstellungsmerkmale der HELMA Eigenheimbau AG wahrgenommen. Mit überzeugenden, nachhaltigen Energiekonzepten hat sich die Gesellschaft als einer der führenden Anbieter solarer Energiesparhäuser etabliert und gehört mit mehreren tausend gebauten Eigenheimen zu den erfahrensten Unternehmen der Massivhausbranche. Die Tochterunternehmen HELMA Wohnungsbau GmbH, HELMA Ferienimmobilien GmbH und Hausbau Finanz GmbH komplettieren als Bauträger, Ferienhausanbieter und Finanzierungsvermittler das Angebot der HELMA-Gruppe.

IR-KONTAKT:

Gerrit Janssen, Finanzvorstand
Tel.: +49 (0)5132 / 8850-113
E-Mail: ir(at)helma.de


News
Zurück zur Übersicht