22.08.2013 | 14:42

Internationaler Besuch im HELMA Musterhauspark

Im Rahmen einer Kulturreise besuchte eine belgischen Delegation der Stadt Ypern heute gemeinsam mit Vertretern der Stadt Lehrte den HELMA-Musterhauspark.

Im Rahmen einer Kulturreise besuchte eine belgische Delegation der Stadt Ypern heute gemeinsam mit Vertretern der Stadt Lehrte den HELMA-Musterhauspark.

Die Städtefreundschaft besteht bereits seit über 25 Jahren und schon fast traditionell trifft man sich einmal jährlich abwechselnd in Deutschland oder Belgien zu einem die Städte betreffenden Thema. Unter dem Motto "Die wirtschaftlichen Standbeine der Stadt Lehrte" informierten sich der Lehrter Bürgermeister Klaus Sidortschuk und der Leiter des Sport- und Kulturamtes Heinz Döbel gemeinsam mit der belgischen Delegation schon zum zweiten Mal in unserem Musterhauspark über aktuelle Entwicklungen und Neuigkeiten im Hausbau.

Dabei sprachen Sie mit dem technischen Leiter HELMAs, Herrn Rust, und dem Verkaufsleiter für Norddeutschland, Herrn Lott, über die Geschäfts-, Markt- und technische Entwicklung und ließen sich das erste bezahlbare und tatsächlich energieautarke Haus erklären. "Es ist sehr wichtig diese Städtefreundschaften zu pflegen, um immer mal wieder über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen und durch den Austausch neue Anregungen und Ideen zu erfahren bzw. zu entwickeln. Deshalb freuen wir uns, dass wir mit dem Rundgang durch den modernsten Musterhauspark für Energiesparhäuser in Europa unseren Gästen ein herausragendes Unternehmen der Stadt Lehrte präsentieren konnten.", sagte Sport- und Kulturamtsleiter Heinz Döbel mit einem Lächeln im Gesicht.

HELMA bedankt sich bei der Stadt Lehrte und der Delegation aus dem belgischen Ypern für den kurzweiligen Besuch und freut uns auf ein baldiges Wiedersehen!


Company
Zurück zur Übersicht