Einbruchschutz - Ausgezeichnete Sicherheit

Bereits 2007 ist das damalige HELMA-Musterhaus in Hamburg von der Hamburger Kriminalpolizei als erstes sicheres Haus ausgezeichnet worden.

Das Haus erfüllt noch heute die aktuellen Bedingungen der Widerstandsklasse RC 2 (vorm. WK 2). Zusammen mit dem "Netzwerk Sicheres Wohnen", einer Kooperation zwischen dem Hamburger Landeskriminalamt, Architekten und Bauträgern wurde ein effektiver Sicherheitsstandard für Einfamilienhäuser definiert, der den Anforderungen der Klasse RC 2 entspricht und bundesweit Maßstäbe setzt.

Damit Sie nicht in die Situation kommen, mit einem Einbruch in Ihr eigenes Heim konfrontiert zu werden, bietet HELMA zusätzlich einen umfassenden Schutz an. Unsere schlüsselfertigen Häuser werden gegen Aufpreis mit einem besonderen Paket an Maßnahmen versehen, die einen Einbruch nahezu unmöglich oder zumindest sehr aufwendig machen. Studien zeigen, dass Einbrecher den Versuch abbrechen, sofern sie nicht binnen weniger Minuten Zugang in das Objekt erhalten. Das Paket des Einbruchschutzes umfasst zum Beispiel die folgenden Maßnahmen:

  • Die Fenster bestehen z.B. aus Verbundsicherheitsglas: Eine aufgeklebte Folie hält die äußere Scheibe bei Einbruchsversuchen stabil.
  • Pilzkopfförmige Zapfen, die sich hinter einer Schiene einhaken, schaffen eine sichere Verriegelung der geschlossenen Fenster.
  • Zudem sorgt eine feste Verbindung zwischen Rahmen und Mauerwerk, die so genannte "Verklotzung", dafür, dass die Fenster und Fenstertüren nicht ausgehebelt werden können.

Sparen Sie nicht am falschen Ende und berücksichtigen Sie den Einbruchschutz schon bei der Planung Ihres neuen Zuhauses, der nachträgliche Einbau ist um ein vielfaches teurer und aufwendiger.

Sprechen Sie uns an, wir informieren und beraten Sie ausführlich.