Bauen in und um Kaiserslautern

Im Süden von Rheinland-Pfalz liegt die Universitätsstadt Kaiserslautern. Die Technische Universität mit ihrem IT-Schwerpunkt beweist, dass der Name “Silicon Woods” nicht aus der Luft gegriffen ist – immerhin gab es zahlreiche Neugründungen und Innovationen aus Kaiserslautern. Zudem ist es umgeben von Wäldern: direkt südlich schließt sich der Pfälzerwald an, eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Deutschlands. Und direkt in der Stadt, südlich des Bahnhofes, findet sich das Holz in Form des Wildparks auf dem bekannten Betzenberg wieder. 

Bekannt ist Kaiserslautern auch für die KMC – die Kaiserlautern Military Community. 48.000 amerikanische Soldaten und Veteranen leben im Landkreis Kaiserslautern. Nahe dem Erholungsort Landstuhl befindet sich die Ramstein Air Base, eine der größten amerikanischen Militärbasen in Europa. Kaiserslautern ist vielfältig – sowohl wirtschaftlich und landschaftlich als auch kulturell.

Östlich von Kaiserslautern schließt sich die Pfalz an, das zweitgrößte Weinbaugebiet Deutschlands. Dort verläuft die Weinstraße, eine der ältesten touristischen Routen Deutschlands, die wichtige Winzer-Städte und Regionen miteinander verbindet. So liegt beispielsweise Bad Dürkheim an der Weinstraße – die Stadt mit einem der größten Weinfeste Europas, dem Dürkheimer Wurstmarkt. Dort wird allerdings noch mehr gefeiert als nur der beliebte Pfälzer Wein, am ersten Montag des Volksfestes gibt es den Literarischen Frühschoppen, bei dem Lyrik in Pfälzer Mundart vorgetragen wird.

Auch direkt an der Weinstraße ist Neustadt gelegen. Neben den geschwungenen Weinbergen und der charmanten Altstadt findet sich dort auch das wichtigste Symbol der deutschen Demokratiebewegung neben der Paulskirche: das Hambacher Schloss. 1835 wurde dort mit dem Hambacher Fest, die sechstägige politische Kundgebung getarnt als Volksfest, die große Forderung nach nationaler Einheit, Volkssouveränität und Freiheit postuliert.

Apropos geschichtsträchtige und kulturell prägende Orte: In Speyer findet sich ein wahrlich beeindruckendes UNESCO-Weltkulturerbe – der Kaiser- und Mariendom zu Speyer, die größte noch erhaltene romanische Kirche. Aber Speyer hat durchaus noch mehr zu bieten als nur eine schöne Kathedralkirche. Speyer ist eine der ältesten Städte Deutschlands ist und beherbergt zum Beispiel jedes Jahr  das größte Volksfest am Oberrhein, das Speyerer Brezelfest. Und zu Ostern gibt es dort das größte Psychobilly-Festival Deutschlands, wo die Musikrichtung zelebriert wird, die als Mischung aus Rockabilly und Punkmusik aus Großbritannien nach Deutschland kam.

Weitere Highlights in der Umgebung sind Grünstadt mit regelmäßigen Weinfesten und Live-Stummfilmvertonungen oder Mutterstadt, dem charmanten Großdorf bekannt für Gewichtheber und den Pfalzmarkt. Auch Landau in der Pfalz besticht mit einer erhaltenen und liebevoll restaurierten Altstadt, vielen kulturellen und historischen Stätten und dem Fest des Federweißen, des jungen Weins.


Verkauf & Beratung

Udo Bergmann

Udo Bergmann

Verkauf *

* Selbstständige Vermittlungsvertretung


Anfahrt & Kontakt

HELMA Eigenheimbau AG
Beratungsbüro in Kaiserslautern

Rittersberg 2
67657 Kaiserslautern

Telefon: 0631 / 3664723
E-Mail: info(at)HELMA.de

Öffnungszeiten:
Nach telefonischer Vereinbarung.