Einfamilienhäuser von HELMA

Wer oder was ist ein Giebel und wo finde ich ihn?

Sie fragen sich, was eigentlich ein Giebel ist und wo der Giebel zu finden ist? In unserem Blogartikel verraten wir Ihnen alle Details zum Giebel und in welchen verschiedenen Varianten der Giebel gebaut werden kann.


Was ist ein Giebel?

Der Giebel ist eine dreieckige Oberfläche in der Dachkonstruktion. Es handelt sich dabei um den Wandteil, dessen oberer Eckpunkt der Dachfirst und dessen Seiten die Dachkanten sind. Der untere Abschluss des Giebeldreiecks ist die Querverbindung der unteren Eckpunkte der Dachkanten. Der Giebel ist bei einem klassischen Satteldach immer nur an den Hausseiten zu finden, wo sich nicht die Dachflächen befinden.

Wo befindet sich der Giebel am Dach?

Der Giebel oder das Giebeldreieck befindet sich an den Außenseiten des Hauses unter den geneigten Dachflächen.


Was ist ein Dreiecksgiebel?

Bei einem Dreiecksgiebel handelt es sich um einen klassischen Giebel mit einer dreieckigen Oberfläche, wie er beispielsweise bei einem Satteldach üblich ist.

Was ist ein Trapezgiebel?

Ein Trapezgiebel ist anders als der Dreiecksgiebel nicht dreieckig, sondern viereckig und wird trapezförmig gebaut. Oft ist er auch in Form einer Trapezgaube zu finden, bei der dann die Giebelfläche mit Fenstern ausgestattet wird.


Was ist eine Giebelwand?

Die Hausseite, an der sich der Giebel befindet, nennt sich auch Giebelwand. Oft sind die Seiten am Haus, an denen sich ein Giebel befindet, schmaler als die Hausseiten ohne Giebel. In diesen Fällen wird die Giebelwand bzw. Giebelseite am Haus gleichzeitig auch als Stirnseite bezeichnet.

Was ist ein Giebelhaus?

Ein Giebelhaus ist eine andere Bezeichnung für ein Haus mit Satteldach, bei dem an der schmalen Hausseite (Giebelseite) ein Giebel integriert wurde.


Was ist ein Giebeldach?

Das Wort Giebeldach dient als andere Bezeichnung für ein Satteldach, das an der schmalen Hausseite jeweils mit einem Giebel an die Hauswand angrenzt.

Flachgiebel - Gibt es bei einem Flachdach einen Giebel?

Da bei einem Flachdach keinerlei Dachneigung vorhanden ist, sind auch weder Ortgang noch Dachfirst zu finden. Lediglich die Traufe ist vorhanden. Sie bildet auf allen Gebäudeseiten die Eckpunkte des Flachdachs. Auch wenn bei einem Flachdach keine echte Giebelfläche zu finden ist, wird bei einem Flachdach auch von einem Flachgiebel gesprochen.


Was ist ein Spitzgiebel? Ein spitz zulaufender Giebel eines Satteldaches wird auch als Spitzgiebel bezeichnet. Somit sind die meisten Giebel gleichzeitig auch Spitzgiebel.
Was ist ein Knickgiebel? Als Knickgiebel wird ein Giebel bezeichnet, der sich mit mehreren Winkeln der Dachform anpasst.
Was ist ein Rundgiebel/Segmentgiebel? Ein Rundgiebel oder Segmentgiebel kann z.B. bei der Dachform Tonnendach entstehen.
Was ist ein Kapitänsgiebel? Der Kapitänsgiebel sitzt auf einem Mittelrisalit (aus der Gebäudefassade hervorspringender Gebäudeteil) auf. Der Kapitänsgiebel kann z.B. auf einem Satteldach integriert werden. Die Besonderheit hierbei ist allerdings, dass die Dachflächen kürzer als das Hauptdach sind.
Was ist ein Uhrengiebel? Als Uhrengiebel wird ein Giebel bezeichnet, der eine in der Fassade integrierte Uhr besitzt. Dieser Giebel ist oft bei Kirchtürmen oder Rathäusern zu finden.
Was ist ein Friesengiebel? Der Friesengiebel sitzt wie auch der Kapitänsgiebel auf einem Mittelrisalit auf und kommt oft bei Häusern mit Satteldach zur Anwendung. Anders als beim Kapitänsgiebel reichen die Traufseiten der Dachflächen aber bis zu den Traufseiten des Hauptdaches und schließen damit ab.
Was bedeutet giebelständig? Ein Haus wird als giebelständig bezeichnet, wenn es mit seinem Giebel parallel zur Straßenseite hin ausgerichtet wurde. Als Äquivalent dazu dient die Bezeichnung traufständig.

 

Haben Sie Fragen?

Haben Sie weitere Fragen zu Dachkonstruktionen oder interessieren sich für die wertbeständigen Massivhäuser von HELMA? Besuchen Sie gerne unsere Webseite, bestellen sich unseren kostenlosen Hauskatalog nach Hause oder kontaktieren uns persönlich. Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Sie!

 

Kommentare

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

* Dieses Feld wird benötigt