Energiesparhäuser bauen

Investition in Ihre Zukunft

Pro Tag strahlt die Sonne das Fünfzigfache des Weltjahresenergiebedarfs auf die Erde. Sie erwärmt mit Ihrer Strahlung den Boden, das Wasser und die Luft. Mit einem Energiesparhaus können Sie sich diese Energie zu Nutze machen.

Die Entscheidung zum Bau eines neuen Hauses ist heute auch unmittelbar mit der Thematik des Energieverbrauchs, der Energieeffizienz und den Energiekosten verknüpft. Wenn sie ein Energiesparhaus bauen, profitieren Sie von finanzieller Unabhängigkeit und einem generationenübergreifenden Umweltschutz.

Was sind Energiesparhäuser?

Ein Energiesparhaus ist nach unserem Verständnis ganz einfach ein Haus, welches weniger Energie verbraucht als eines, das nach den gesetzlichen Mindestanforderungen (KfW-Effizienzhaus) gebaut wird. Die – auch finanziell – attraktivste Variant ist ein KfW-Effizienzhaus 55, welches höchstens 55 Prozent der Energie benötigt, die ein vergleichbarer Neubau gemäß der Energieeinsparverordnung (EnEV) maximal verbrauchen würde.

Aber das effizienteste Energiesparhaus überhaupt ist ein energieautarkes Haus. Dieser Haustyp ist das Ergebnis aus über zwei Jahrzehnten Haus-, Dämmungs- und Energiekonzept-Entwicklung. Angefangen beim 3-Liter-Haus über das EcoSolar- und Sonnenhaus, welche alle das Sonnenlicht nutzen, um Wärme zu erzeugen, über das EnergiePlus-Haus, welches mehr Strom aus Sonnenlicht produziert als das Haus selbst verbraucht, sind wir den Weg konsequent weitergegangen und haben ein Haus entwickelt, das sich vollständig selbst mit Strom und Wärme versorgen kann: das EnergieAutarke Haus von HELMA.

Erfahren Sie mehr: 
Das EnergieAutarkeHaus
Das KfW-Effizienzhaus 55
 

Mit HELMA ein Energiesparhaus bauen

In unseren Energiesparhäusern findet regenerative und im Überfluss vorhandene Sonnenenergie in vielfältiger Weise eine nachhaltige Verwendung. Aus individuell geplanten Heizungskomponenten, optimal abgestimmter Systemtechnik und einer gut isolierten Gebäudehülle bzw. Dämmung werden so besonders effiziente Hauskonzepte: die HELMA-Energiesparhäuser.

Ein Energiesparhaus zu bauen macht Sie unabhängig(er) – von Energieversorgern, von unkalkulierbaren Preisen, von Energiekosten ganz allgemein.

Lassen sie sich unverbindlich beraten und entscheiden Sie sich ein Energiesparhaus zu bauen!

Mehr erfahren

"Das EnergieAutarkeHaus von HELMA" produziert und speichert nicht nur Sonnenwärme, sondern auch Solarstrom für den gesamten Energiebedarf eines bewohnten Hauses.

Mehr erfahren
Mehr erfahren

Die besonders energiesparenden KfW-Effizienzhäuser 55 werden mit sehr zinsgünstigen Darlehen von der KfW-Bankengruppe und mit Tilgungszuschüssen für bestimmte Komponenten gefördert.

Mehr erfahren
  • Bautagebuch eG Wohnen
    Bautagebuch eG Wohnen aus Cottbus
    "Auf Basis des energetischen Grundkonzeptes des Sonnenhauses werden in Cottbus zwei Mehrfamilienhäuser errichtet, die sich dank der riesigen Kollektorfläche auf einer gesamten Dachhälfte, selbst mit Wärme und Strom aus der Sonne versorgen können."
    Zum Bautagebuch
  • Bautagebuch VR-Bank
    Bautagebuch VR-Bank aus Schmölln
    "Die VR-Bank macht sich unabhängig! Als Bauherr ist die VR-Bank Altenburger Land das erste deutsche Finanzinstitut, welches ein energieautarkes Haus baut. "
    Zum Projekt
  • Bautagebuch Leukefeld
    Bautagebuch Leukefeld aus Freiberg
    "Gemeinsam mit Mitentwickler und Energieexperte Timo Leukefeld enstanden in Freiberg zwei energieautarke Häuser, eins davon wird von ihm selbst bewohnt."
    Zum Bautagebuch

Energie sparen mit HELMA

Energiespartechniken

Energiespartechniken Energiesparkonzepte

Blower-Door-Test

Blower-Door-Test Energiesparkonzepte

KfW-Effizienzhaus 55

KfW-Effizienzhaus 55 Energiesparkonzepte