Die Historie der HELMA-Gruppe

Kompetenz, Service und Vertrauen aus Erfahrung. Seit der Gründung 1980 kann HELMA auf eine erfolgreiche Historie verweisen. Angefangen in Hannover als regionales Bauunternehmen ist die HELMA-Gruppe heute nicht nur deutschlandweit tätig sondern bedient mit ihrem Angebot auch vielfältige Interessen: vom klassischen Hausbauer bis zum Bauträgergeschäft, von Wohnimmobilien bis hin zu Ferienimmobilien, für private Bauherren und Käufer wie auch für institutionelle Investoren und immer mit dem Service der unabhängigen Finanzierungs- und Versicherungsvermittlung.

Die HELMA-Gruppe – Wir machen das!

24.10.1980

Gründung der HELMA Eigenheimbau GmbH (als Bauregieunternehmen im Massivbau) mit Sitz in Hannover, durch Karl-Heinz Maerzke und Brigitte Hellwich (HEllwich + MAerzke) mit 3 Mitarbeitern.

1984

Gründung der Karl-Heinz Maerzke Grundstücks KG (heutige HELMA Wohnungsbau GmbH), Tätigkeitsschwerpunkt Bauträgergeschäft, Zielgruppe Privatkunden.

1987

Umwandlung der Karl-Heinz Maerzke Grundstücks KG in die Karl-Heinz Maerzke Grundstücks GmbH & Co. KG.

1989

Umzug zu neuem Unternehmenssitz in Isernhagen OT Altwarmbüchen mit 10 Mitarbeitern.

1991

Eröffnung erstes Musterhaus am damaligen Unternehmenssitz in Altwarmbüchen.

1997

Brigitte Hellwich scheidet aus dem Unternehmen aus, alle Gesellschaftsanteile werden an Karl-Heinz Maerzke übertragen.

2000

Zu diesem Zeitpunkt beschäftigt HELMA 40 Mitarbeiter und Fachberater und hält 5 Musterhäuser.

2002 – 2004

Umfirmierung der Karl-Heinz Maerzke Grundstücks GmbH & Co. KG in die HELMA Wohnungsbau GmbH & Co. KG. Des Weiteren werden bundesweit 7 weitere Musterhäuser gebaut.

2004

HELMA agiert bereits bundesweit und beschäftigt 100 Mitarbeiter und Fachberater.

2005

Umwandlung der HELMA Eigenheimbau GmbH in eine Aktiengesellschaft und Eröffnung Musterhauspark in Lehrte bei Hannover, mit Karl-Heinz Maerzke als Vorstandsvorsitzenden.

19.09 2006

Erstnotierung HELMA-Aktie im Entry Standard (heute Scale) an der Deutschen Börse.

2007

Gründung der Unternehmenstochter HELMA Lux S.A. in Walferdange, Luxemburg.

2008

Verlegung der Firmenzentrale in die neue und auch heutige Firmenzentrale in Lehrte bei Hannover.

2010

Die Kampa Hausbau Finanz GmbH (Minden) wird von der insolventen Kampa AG übernommen und in den HELMA-Konzern als Hausbau Finanz GmbH integriert. Schwerpunkt ist die Finanzierungs- und Versicherungsvermittlung für Neu- und Bestandsimmobilien von HELMA und anderen Bauträgern/-firmen.

29.07.2010

Umwandlung der HELMA Wohnungsbau GmbH & Co. Kg in die HELMA Wohnungsbau GmbH.

2011

Gründung der HELMA Ferienimmobilien GmbH

2012

Eröffnung des HELMA-Bemusterungszentrums am Unternehmenssitz in Lehrte

2013

Die HELMA Wohnungsbau GmbH erweitert ihr Geschäftsfeld um das Bauträgergeschäft für Investoren.

01.01.2014

Die HELMA Lux S.A. wird zu 100% in die Muttergesellschaft HELMA Eigenheimbau AG integriert und nicht mehr als Unternehmenstochter weitergeführt.

2018

Der bisherige Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Maerzke wird von Gerrit Janssen abgelöst und wechselt in den Aufsichtsrat – ebenfalls als Vorsitzender.

   

Mehr über HELMA

HELMA weiterempfehlen

Empfehlungsprämien

HELMA weiterempfehlen

Sie kennen jemanden, der gerade einen zuverlässigen und kompetenten Partner zum Bauen des eigenen Zuhauses sucht? Dann empfehlen Sie HELMA weiter! Als Dankeschön suchen Sie sich dann einfach eine der vier attraktiven Prämien aus.

Mehr erfahren

Referenzen

Unsere zufriedenen Bauherren

Warum HELMA? Erfahren Sie, was tausende unserer Bauherren über unsere Leistungen, den Service und die Qualität sagen.

 

Mehr erfahren
Der HELMA-Blog

Ratgeber

Der HELMA-Blog

Aktuelles, Tipps, Hinweise & was Sie sonst noch alles über und von HELMA erfahren können.

Mehr erfahren